• Max Runge

IP Adresse über Google Analytics filtern - In 3 einfachen Schritten

Aktualisiert: März 16

Der Blick in Google Analytics zeigt eine hohe Besucher Anzahl an, doch eigentlich können gar nicht so viele User auf eurer Webseite gewesen sein? In diesem Beitrag zeige ich euch, wie ihr mit Filtern in Google Analytics eure oder bestimmte IP Adressen ausschließt um keine gefälschten Daten zu erhalten.

Oft ist es ja der Fall das man eine Landingpage oder für ein spezielles Produkt erstellt hat und mit den erhaltenen Userdaten eine genau Auswertung machen möchte.

Da macht es Sinn die eigene IP Adresse zu filtern um die Ergebnisse nicht zu verfälschen!

IP Adresse bei Google Analytics filtern

Was ist eine IP Adresse?


Mittels der IP Adresse können elektronische Geräte (Computer, Tablets oder Smartphones) in einem Netzwerk zu geordnet und gefunden werden.


Unterschied zwischen statischen und dynamischen IP Adressen


Bei IP Adressen wirf oft zwischen statischen und dynamischen Adressen unterschieden.

Eine statische IP Adresse ist fix und einem bestimmten Gerät zugeordnet. Als bestes Beispiel dient hier das Smartphone.

Das Smartphone besitzt eine Art eigenen Router über den es immer wieder ins Netz geht.

Eine dynamische IP Adresse ist wie der Name sagt dynamisch und ändert sich jedesmal wenn das Endgerät erneut ins Internet geht.


Als Beispiel dient hier der Laptop. Dieser besitzt kein eigenes Netzgerät und so benötigt es einen Router um in das Internet einzusteigen.

Sobald über einen anderen Router ins Internet gegangen wird, ändert sich die IP Adresse des Laptops.


Wie finde ich meine IP Adresse heraus?


Die IP Adresse des eigenen Gerätes herauszufinden ist nicht so schwer, wie es im ersten Augenblick scheint. Der einfachste und pragmatische Weg ist über Google. Dazu googlest du einfach, "wie ist meine IP Adresse" und klickst dabei auf das erste organische Ergebnis.


IP Adresse herausfinden

Voraussetzungen um die IP Adresse in Google Analytics filtern zu können


Um die IP Adresse auf Google Analytics filtern zu können benötigst du diese beiden Informationen:


  • Die notwendigen Google Analytics Rechte auf Kontoebene um einen Filter zu erstellen

  • Die IP Adresse die du filtern möchtest


Hast du sichergestellt, dass du die notwendigen Rechte und die IP Adresse hast, steht einer Filtersetzung nichts mehr im Wege.


Anleitung - So setzt du einen IP Adressen Filter in Google Analytics


1. Öffne Google Analytics und gehe in die Verwaltung deines Accounts.

In die Verwaltung von Google Analytics gehen

2. Auf Kontoebene klickst du auf die dritte Zeile "Alle Filter" um einen Filter auf Kontoebene zu erstellen.


Damit kannst du die IP Adresse für dieses Konto ausschließen und deine Daten bleiben unverfälscht.


3. Klicke auf Filter hinzufügen um einen Filter zu erstellen. Dieses Interface öffnet sich dann bei dir.

Im Feld "Filtername" bevorzuge ich die IP Adresse einzugeben, um vorweg zu wissen um welche IP Adresse es sich bei diesem Filter handelt.


Den Filtertyp kannst auf vordefiniert lassen. Im nächsten Schritt setzt du die Drop Down Listen auf


  • Ausschließen

  • Zugriffe über IP - Adressen

  • sind gleich


und fügst im Feld "IP Adresse" die IP Adresse ein die du ausschließen möchtest.

Solltest du mehrere Datenansichten für dein Google Analytics erstellt haben, kannst im unteren Bereich einstellen, ob dieser Filter auf alle oder auf eine spezielle Datenansicht übergelegt werden soll!


Fazit


Wir verwenden diesen Filter oft bei Marketing Kampagnen, da wir bei der Endauswertung ungern verfälschte Daten heranziehen möchten. Hast du bereits einen Filter in Google Analytics erstellt? Wenn ja, für welchen Anwendungsfall?


12 Ansichten

Wir, die RocketWM gestalten den Online Auftritt, der Ihr Unternehmen zum abheben bringt. 
 

Mit abgestimmten Webdesign und Online- Social Media Konzepten bringen wir unseren Kunden die Sichtbarkeit die Sie verdienen.

Webdesign Agentur mit Liebe zu Social Media Marketing aus Wien.

RocketWM - Webdesign & Online Marketing

Reindorfgasse 26/2, 1150 Wien

+43 650 56 27 898

office@rocketwm.com

+ Folge uns