• Max Runge

Top 8 Instagram Bildunterschriften Tipps für mehr Engagement

Bilder und Videos dominieren die Instagram Plattform. Doch egal ob in fixen Beiträgen oder in Storys, die Caption oder auch Bildunterschrift ist dennoch ein wichtiger Teil.


Mit einer Caption kannst du deinem Posting den letzten Schliff verleihen und deinen Followern ein paar nette Worte mitgeben.


Setzt du bei deinen Postings auf die richtigen Worte, kannst du damit höheres Engagement erzielen und deine Fanbase aufbauen!

Um erfolgreiche Instagram Captions zu schreiben, muss man sich an die Regeln der Plattform halten.


Maximale Zeichenlänge von Instagram Captions


Damit der News Feed der Plattform aufgeräumt bleibt und die User ein angenehmes Erlebnis haben, hat Instagram eine maximale Zeichenlänge für Bildunterschriften eingefügt.


Die maximale Zeichenlänge beträgt 2.220 Zeichen, was etwa 350 Wörtern pro Instagram Caption entspricht. Mit 350 Wörtern kann man bereits einiges schreiben. Ist jedoch auch nicht so viel, das User von den langen Texten genervt sind. :)


Bildtexte sind die perfekte Möglichkeit um deinen Posts eine Geschichte zu verleihen und mit deinen Followern zu interagieren.


Die Vorteile von Instagram Captions


Wenn du Instagram schon länger verwendest, weißt du, dass es abseits der Caption wenige Möglichkeiten gibt, um mit seiner Community zu kommunizieren. Ein kleiner Text hat dennoch eine kräftige Wirkung.

  • Mit einer Bildunterschrift erläuterst du deine Beiträge

  • Erhöhst dein Engagement

  • Stärke Bindung zu deiner Community

Um das beste aus deinen Instagram Captions zu holen, habe ich acht Instagram Caption Ideen verfasst, die deinem Account mehr Engagement bringt.


1. Storytelling


Nicht nur aufregende und schön geschossene Bilder bringen Likes und Kommentare. Sondern auch eine Geschichte, die dem Bild oder dem Video ein Leben einhaucht. Storytelling kannst du in deinen Bildunterschriften einsetzen, um die Vorgeschichte des Bildes zu erzählen. So erfahren deine Follower mehr zu dir und dem Foto. Desto mehr Einzelheiten du in deinen Text lässt, desto eher kann darauf reagiert werden. Eine einfache Art um das Engagement pro Post zu erhöhen.


2. Fragen stellen für mehr Austausch


Wenn es dein Ziel ist, mehr Engagement auf dein Instagram Account zu bekommen, ist es wichtig immer wieder neue Dinge zu testen. Hast du beispielsweise schon mal Fragen in deinen Bildunterschriften verfasst? Denn mit einer Frage fühlen sich die User angesprochen und kommentieren eher unter dem Bild!

3. Verwende Emoji


Die beliebten Smiley werden täglich eingesetzt um Gefühle zu beschreiben, oder sogar oft ganze Wörter zu ersetzen. Mit Emojis kannst du deiner Instagram Caption Leben einhauchen und die Aufmerksamkeit deiner Follower gewinnen.

4. Hashtags für mehr Reichweite


Eine weitere Idee für bessere Instagram Captions ist die Verwendung von Hashtags. Der Bereich unter einem Posting eignet sich perfekt um relevante Hashtags zum Beitrag oder der eigenen Niche zu verwenden.

Wenn die richtigen Hashtags gewählt worden sind, erhält dein Beitrag mehr Impressionen und mit hoher Wahrscheinlichkeit auch neue Follower für deinen Instagram Account. Hier noch ein Tipp! Wenn du mehrere Hashtags pro Post verwenden möchtest, kannst du in einem separaten Kommentar, nachdem dein Beitrag hochgeladen worden ist weitere Hashtags einfügen. Pro Beitrag (inklusive Kommentar) erlaubt Instagram maximal 30 Hashtags. Um also die Eleganz deines Beitrages nicht zu zerstören, kannst du die Kommentarfunktion nutzen, um weitere Hashtags einzubauen und gleichzeitig zu verstecken.


5.CTA - Call to Action


Du möchtest, dass deine Community mehr mit dir und deinen Beiträgen interagiert? Dann fordere sie dazu auf! Engagement bedeutet Kommunikation. Wenn deine Fans nicht wissen, was du von ihnen möchtest, können sie auch nicht handeln. Hast du zum Beispiel einen Link in deiner Bio den du bewerben möchtest, nutze dazu die Bild Caption von Instagram für Postings und Story um darauf aufmerksam zu machen.


6. Link in Bio


Du besitzt einen Blog oder Firmenwebsite neben deinem Instagram Account?

In deiner Profilbeschreibung kannst du einen Link setzen, um über einen neuen Blogartikel oder Neuigkeiten zu deinem Unternehmen zu berichten.


gif

Damit deine Follower von der Neuigkeit erfahren, ist es daher empfehlenswert dies auch in deinen Beiträgen zu bewerben.

Verweise dabei auf den Link in deiner Bio um die Besucherzahl deiner Website zu erhöhen.


Achtung: Ein Link kann nicht in einer Bildunterschrift gesetzt werden, da die User nicht drauf klicken und auch nicht kopieren können.



7. Rufe zum taggen auf!


Nutze die Reichweite von anderen Instagram Usern, indem du sie auf deinen Beiträgen oder in der Caption markierst!

Dadurch erhöhst die Wahrscheinlichkeit, dass dich diese User auf ihren Accounts reposten und du von ihrer Reichweite profitierst.

Natürlich solltest du nicht willkürlich irgendwelche User markieren!

Um Erfolg mit dieser Strategie zu haben, ist es wichtig relevante Personen zu taggen. Wie zum Beispiel, Personen die mit diesem Beitrag in Verbindung stehen. Entweder weil sie auf dem Bild sind, oder in Verbindung mit dem angesprochenen Thema in deinem Beitrag stehen.



8. In der Kürze liegt die Würze


Manchmal fehlen einem die Worte. Und das ist auch okay! Sollte das der Fall sein, kannst du deine Beiträge für dich sprechen lassen und damit genauso viel Engagement erhalten.


Fazit


Sollte es dir wiedermal schwer fallen eine passende Bildunterschrift für deine Instagram Posts zu finden, kannst du diese acht Tipps verwenden, um dich zu inspirieren und gleichzeitig die Engagementrate zu erhöhen. Welche Tricks verwendest du, um den Austausch auf deinem Account zu fördern?

24 Ansichten

Wir, die RocketWM gestalten den Online Auftritt, der Ihr Unternehmen zum abheben bringt. 
 

Mit abgestimmten Webdesign und Online- Social Media Konzepten bringen wir unseren Kunden die Sichtbarkeit die Sie verdienen.

Webdesign Agentur mit Liebe zu Social Media Marketing aus Wien.

RocketWM - Webdesign & Online Marketing

Reindorfgasse 26/2, 1150 Wien

+43 650 56 27 898

office@rocketwm.com

+ Folge uns